SV Achslach 6:0 Spvgg Allersdorf

Ein desolater Auftritt im Derby beim SV Achslach, das unsere Spvgg nur in den Anfangsminuten weitestgehend ausgeglichen gestalten konnte. Nach dem 1:0 hagelte es Großchancen für den SV Achslach, ehe man sich mit „nur“ 3:0 in die Halbzeit retten konnte. Doch auch nach dem Seitenwechsel änderte sich nichts am Spielverlauf im Achslacher Dauerregen und so steht nach einer hitzigen Schlussphase mit zwei gelben Karten und zwei Zeitstrafen eine bittere, aber auch in dieser Höhe völlig verdiente Derby-Niederlage.

Tore: 1:0 Fabio Elvert (12.), 2:0 Daniel Hinkofer (13.), 3:0 Michael Müller (22.), 4:0 Daniel Hinkofer (52.), 5:0 Daniel Hinkofer (61.), 6:0 Michael Müller (65.). Schiedsrichter: Florian Raml (Riedlhütte). 150 Zuschauer.

I. Mannschaft

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.