SV Schaufling 3:5 Spvgg Allersdorf

Im Auswärtsspiel beim SV Schaufling entwickelte sich zunächst eine ausgeglichene Partie mit wenig Torchancen. Ein erzwungenes Eigentor brachte die Führung für unsere Spvgg, die die Heimmannschaft aber postwendend wieder ausglich. Kurz vor der Halbzeit landete der Ball im gegnerischen Strafraum glücklich bei Florian Möhrlein, der zur erneuten Führung einschob und noch vor der Halbzeit erhöhte Jakob Schröder nach klasse Vorarbeit von Kevin Haimerl zum 3:1 Halbzeitstand. In einer turbulenten zweiten Halbzeit drückte der SV Schaufling auf den Anschlusstreffer, der dem gegnerische Spielertrainer nach einer Einzelaktion gelang und erzielte kurz darauf per direktem Freistoß den Ausgleich. Doch im Anschluss blieb die Defensive unserer Spvgg stabil und Marco Brüning und Kevin Haimerl sorgten nach zwei Konter in der Schlussphase für den letztlich verdienten und viel umjubelten Auswärtssieg.

Tore: 0:1 Stefan Folkers (33., Eigentor), 1:1 Simon Ertl (34.), 1:2 Florian Möhrlein (41.), 1:3 Jakob Schröder (45.), 2:3 Simon Ertl (68.), 3:3 Lukas Kaufmann (72.), 3:4 Marco Brüning (87.), 3:5 Kevin Haimerl (94.). Schiedsrichter: Werner Sixt (Osterhofen). 100 Zuschauer.

I. Mannschaft

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.