Spvgg Allersdorf 5:1 TSV Metten

Der zweite Heimsieg in Folge gelang gegen das Tabellen-Schlusslicht aus Metten. Früh in der Partie belohnte man sich für eine gute Anfangsphase und ging durch die Tore von Matthias Stern und Spielertrainer Alexander Vogl mit 2:0 in Führung. Ein zweifelhafter Strafstoß brachte die Gäste zurück in die Partie und sorgte für den 2:1 Pausenstand. In der zweiten Halbzeit machte Jakob Schröder mit dem Treffer zum 3:1 den Sack zu. Nach einem Platzverweis und einer Zeitstrafe für die Gäste nutzte unsere Spvgg die spielerische und personelle Überlegenheit und erhöhte durch die Treffer von Kevin Haimerl und Aigner Lorenz auf den 5:1 Endstand.

Tore: 1:0 Matthias Stern (4.), 2:0 Alexander Vogl (6.), 2:1 Christoph Habedank (32.), 3:1 Jakob Schröder (57.), 4:1 Kevin Haimerl (67.), 5:1 Lorenz Aigner (88.). Schiedsrichter: Robert Multerer. 100 Zuschauer.

I. Mannschaft

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.